Internationaler Mobilitätstag 2017

Internationaler Mobilitätstag 2017 „Elektromobilität als Alternative zum herkömmlichen KFZ“ Freitag, 22. September 2017 – 10.00 bis 15.00 Uhr Johannesplatz Lienz   Aufbau ab 9.00 Uhr - Johannesplatz   Teilnehmer:   1. Tiroler Wasserkraft AG E-Mobilität und E-Tankstelle 2. Infostand der Abteilung Umwelt und Zivilschutz Informationsmöglichkeit für Förderungen von Elektroautos und Elektrolastenräder 3. Radio Osttirol Radio…


WEITERLESEN

Vorbereitungen für Heizsaison 2017/2018 kurz vor dem Abschluss

Bereits seit dem Ende der letzten Heizperiode laufen die Vorbereitungen für die jetzt kommende Heizsaison. Sie sind fast abgeschlossen, doch schon jetzt ist die Versorgung mit Heizwärme für den Winter gesichert. Neben der technischen Überprüfung der Anlagen im Bezirk wurden alle Lager mit Hackschnitzeln zur Energieerzeugung aufgefüllt. Auch der Bestand in den Holzlagern an den…


WEITERLESEN

Regionalenergie Osttirol gewährleistete Wärmeversorgung im letzten Winter

Zum Ende der vergangenen Heizperiode zog die Regionalenergie Osttirol eine erste Bilanz über den Energiebedarf an Heizwärme im Bezirk. Trotz der Kälte im Jänner und Feber war die Versorgungssicherheit bei allen Kunden in Osttirol zu jeder Zeit gewährleistet. „Obwohl sich die Anzahl der zu versorgenden Objekte kontinuierlich vergrößert und es diese sehr kalten Wochen gab,…


WEITERLESEN

Regionalenergie Osttirol nahm am „Tag der Sonne“ teil

Am 03. Mai 2017 veranstaltete die Stadtgemeinde Lienz, gemeinsam mit den Sonnendörfern Gaimberg, Thum und Oberlienz im Mesner Brennstadl in Gaimberg, einen Informationstag anlässlich des „Internationaler Tag der Sonne 2017“. Obwohl das Wetter nicht zum Motto des Tages passte, standen die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten von Sonnen- sowie alternativen Energien im Mittelpunkt. Energie Tirol, der Spezialist für…


WEITERLESEN

Sozialsprengel testete FLUGS

Der Sozialsprengel Defereggental/Kals hat in Kooperation mit der Regionalenergie Osttirol das E-Car „Flugs“ im Berufsalltag getestet. Die Pflegerinnen waren von der Elektromobilität begeistert. Die Leitstelle des Sprengels denkt nun sogar über eine Fuhrparkumstellung auf „grüne Transportmittel“ nach. Die Testwochen fanden als Projekt statt, an dem Gemeinden des Defereggentales und das Regionsmanagement Osttirol im Rahmen des…


WEITERLESEN

Zweiter FLUGS nach Testphase voll im Einsatz

Im Mai 2015 startete das Projekt E-Carsharing in Osttirol unter dem Namen „FLUGS“ mit einem E-Auto am Stegergarten in Lienz. Im Juli 2016 übernahm die Regionalenergie Osttirol die Trägerschaft vom Verein E-Tirol. Seitdem wird „FLUGS“ stetig auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse ausgebaut. Das E-Carsharing richtet sich keineswegs nur an Privatpersonen, sondern auch an die Geschäftswelt…


WEITERLESEN

E-Car-Sharing Projekt „hebt ab“

Osttiroler Bote Artikel 2017_02_02_OT_FLUGS


WEITERLESEN

Ein E-Mobil für die Jugend von Lengberg

Beitrag Tiroler Tageszeitung    


WEITERLESEN

Neuer Stellvertreter-Obmann bei der Regionalenergie Osttirol

Am vergangen Freitag, 20. Jänner 2017, fand in der LLA, Lienz, die Generalversammlung der Regionalenergie Osttirol statt. Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten des Obmanns, D.I. Albert Pichler, des Geschäftsführers, Manfred Gaschnig BSc., und des Aufsichtsrates, die Wahl eines neuen Stellvertreter-Obmanns und ein Rückblick anlässlich des 20jährigen Jubiläums. Der derzeitige stellvertretende Obmann Franz Webhofer…


WEITERLESEN

E-Carsharing wird wegen Beliebtheit weiter ausgebaut

Der ganze Artikel zum Nachlesen: http://www.tt.com/wirtschaft/standorttirol/11730721-91/e-carsharing-wird-wegen-beliebtheit-weiter-ausgebaut.csp


WEITERLESEN